Abzug selber bauen

3 Jahre 1 Monat her #95 von Feuergeist
Abzug selber bauen wurde erstellt von Feuergeist
Hallo Agnihotrafreunde!
Seit ein paar Tagen sind wir dabei, Vyahruti nach den Anleitungen vom Homa Hof zu halten. Nun haben wir die Frage, ob jemand Erfahrung hat, einen Abzug z. B. aus Metall, selber zu bauen, weil wir die Zeremonie im Zimmer ausführen. Wie groß sollte die Abzugshaube sein? welches Material würdet Ihr nehmen?
Vielen Dank für Eure Antwort!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

3 Jahre 1 Monat her #96 von Flamme
Flamme antwortete auf Abzug selber bauen
Hallo Feuergeist,

hast du schon in das Agnihotra-Buch von den Heigls geschaut? Da sind ein paar Beispiele abgebildet.

Als Material würde ich auf keinen Fall zu Kunststoff raten, wegen der entstehenden Temperaturen. Auch Dunstabzugshauben von Küchen sind nicht dafür ausgelegt.

Wenn du im eigenen Haus lebst, würde ich empfehlen, den vorhandenen Kamin für den Abzug zu nutzen. Als Mieter solltest du ein Einverständnis vom Vermieter holen. Da könnte es Auflagen geben bezüglich "offenes Feuer in geschlossenen Räumen", auf den Rauchmelder muss man achten, und falls der Rauch punktuell über ein Rohr durch's Fenster oder Mauerwerk abgeführt wird, könnte es Rußflecken geben.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

3 Jahre 1 Monat her #98 von Feuergeist
Feuergeist antwortete auf Abzug selber bauen
Hallo Flamme!
ja, im Agnihotrabuch der Heigls habe ich die Bilder gesehen, die Feuerstellen waren für mich nicht passend.Ich suche nach einer Abzuglösung im eigenen Haus, habe einen Kamin mit Abzugsrohr, das ich nur öffnen brauche. Ich stelle mir einen kleinen Holztisch vor mit einer Steinplatte, auf die ich die Agnihotrapyramide stellen kann. Nun fehlt mir die Idee, wie ich kostengünstig einen Abzug, z.B. aus Metall, finden kann!?!?
Vielen Dank für eine Antwort!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.614 Sekunden