Zur Herbst Tag-und Nachtgleiche gibt es wieder ein weltweites Agnihotra :-)

2 Jahre 2 Monate her - 2 Jahre 2 Monate her #298 von Gaia13
Folgende Benutzer bedankten sich: Tobias

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

2 Jahre 2 Monate her #303 von Tobias
danke, habe mich angemeldet :)

kann es sein, dass Agnihotra verstärkt in Deutschland praktiziert wird? Oder wird das in anderen Teilen der Welt nur nicht so stark im Internet kommuniziert? In Indien müsste es doch sehr viele Agnihotris geben, oder?

lg Tobi

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

2 Jahre 2 Monate her #306 von Gaia13
ja, ich denke auch viele sind nicht im netz, oder melden sich noch an....
die meisten treiben sich ja auf fb rum ... ;-)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

2 Jahre 2 Monate her #307 von Stephan
Die Dichte der Agnihotries pro qm ist in Deutschland sehr hoch. Das ist Horst Heigl zu verdanken. Aber in dem großen Asien könnte es weit über 1 Mio geben. Die Dichte in USA ist vermutlich relativ gering.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.617 Sekunden